Kellerweg wird erschlossen

Erstellt von Gemeinde Wiedergeltingen |

Baumaßnahme hat begonnen

Im vergangenen Dezember hat der Gemeinderat mehrheitlich beschlossen, den Kellerweg als letzte noch erschließungsbeitragspflichtige Straße erstmalig zu erschließen.

Der Beschluss stützt sich auf ein Gutachten, das die Gemeinde bereits im Jahr 2017 in Auftrag gegeben hat. Demnach sind in Wiedergeltingen fünf Straßen noch nicht erstmalig hergestellt worden, u.a. der Kellerweg.

Bereits in den vergangenen Jahren wurde die Steingadener Straße hergestellt, wobei der südliche Teil dieser Straße ebenfalls noch unter die Erschließungsbeitragspflicht gefallen ist.

Den Auftrag zur Durchführung der Baumaßnahmen hat nach einer vorangegangenen öffentlichen Ausschreibung die Firma XAVER SCHMID GmbH & Co. Bauunternehmen KG aus Marktoberdorf erhalten.

 

 

Zurück
Im Bereich Kellerweg/Ecke Lange Gasse wird ein "Schieberkreuz" der Wasserversorgung ausgetauscht Foto: Gemeinde Wiedergeltingen