Arbeitsgruppen zum Seniorenkonzept nehmen ihre Arbeit auf

Erstellt von Norbert Führer |

Start ist am 30. Januar 2019

Das Seniorenkonzept in Wiedergeltingen nimmt Fahrt auf. Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei wären.

Die ersten Arbeitsgruppentreffen finden in den nächsten vier Wochen statt.

Am Mittwoch, 30.01.2019 um 18:30 Uhr im Rathaus - Sitzungssaal
trifft sich die Gruppe zum Thema „Aufbau einer Nachbarschaftshilfe / ortsnahe Unterstützung und Pflege“ Die Leitung der Gruppe haben Dagmar Makeschin und Lisa Kienle.

Am Dienstag, 12.02.2019 um 18:30 Uhr im Rathaus-Sitzungssaal
trifft sich die Gruppe zum Thema „Wohnberatung/barrierefreie Wohnanlage“. Die Leitung der Gruppe hat Bernd Stapfner.

Am Montag,  25.02.2019 um 18:30 Uhr im Rathaus-Sitzungssaal
trifft sich die Gruppe zum Thema „Beratungsangebote/Begegnungsstätte/Mittagstisch“. Die Leitung der Gruppe hat Brigitte Roth.

In der Umfrage im vergangenen Jahr und in dem Bürgertreffen im Herbst wurden viele Ideen zur Verbesserung der Lebensbedingungen für Senioren aufgegriffen und weiterentwickelt. Nun wollen wir in diesem ersten Arbeitsgruppentreffen herausfinden, was in unserer Gemeinde zu realisieren ist, welche Ideen umzusetzen sind und wie das gehen kann.

Die Gemeinde Wiedergeltingen hat Ende vergangen Jahres einen Förderantrag beim Bayerischen Staatsministerium für Arbeit, Familie und Soziales gestellt, so dass im Frühjahr eine hauptamtliche Unterstützung unserer Arbeit gesucht werden kann. Das wird die Umsetzung unserer Pläne erleichtern - und Ihnen vielleicht den Mut machen, sich zu beteiligen ohne die Angst, dass alles zu viel wird. Auf viele Schultern verteilt, sind unsere Projekte gut zu realisieren.

Wir freuen uns auf Ihr Mitwirken.

Ihre Gemeinde Wiedergeltingen

 

Leitet Herunterladen der Datei einFlyer zum Ausdrucken

 

 

 

 

 

Zurück