Bahnübergang nach Weicht voraussichtlich bis zum 29. November 2019 gesperrt

Erstellt von Gemeinde Wiedergeltingen |

Der Bahnübergang nach Weicht muss aufgrund des Ausbaus der Elektrifizierung der Bahnlinie München - Lindau und der der damit verbundenen Ertüchtigung des Gleisübergangs voraussichtlich bis zum 29. November 2019 komplett gesperrt werden.

Eine Prüfung, die Sperrung nur jeweils halbseitig vorzunehmen, hat ergeben, dass diese Variante aus Sicherheitsgründen ausscheidet, da der Bahnübergang nur über sog. "Halbschranken" verfügt und aus diesem Grund ein erhöhtes Risisko von Unfällen besteht.

Mit Bezug darauf hat die Gemeinde Wiedergeltingen nunmehr der vollständigen Sperrung zugestimmt.

Die Umleitung erfolgt über die Autobahnüberführung nach Stockheim.

 

 

 

Zurück
Bahnübergang nach Weicht gesperrt