Das Flexibus-Zeitalter in Wiedergeltingen beginnt heute

Erstellt von Norbert Führer |

Ab sofort heißt es: Anrufen und Losfahren!

Heute, am 1. Juli 2021 startet auch unsere Gemeinde in das "Fleixbus-Zeitalter". Die Devise heißt: Anrufen und Losfahren.

Mit der Einführung der Flexibuswabe Türkheim und Ettringen mit den Gemeinden Amberg und Wiedergeltingen, ich nenne sie einfach kurz "Östliches Wertachtal", können auch unsere Bürgerinnen und Bürger einen neuen festen Bestandteil des ÖPNV in Anpruch nehmen.

Wir haben lange darum gekämpft, für unsere Bürgerinnen und Bürger, eine Verbesserung beim ÖPNV in die Wege zu leiten. Insbesondere die Anbindung der Gemeinde Wiedergeltingen an die Stadt Buchloe war keine Selbsverständlichkeit. Hier war wirkliche Überzeugungsarbeit erforderlich, um die beiden Haltepunkte am Buchloer Bahnhof (Westseite) und am Amberger Hof umzusetzen und damit die landkreisübergreifende Verbindung herzustellen.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, machen Sie Gebrauch von der neuen Möglichkeit, mit dem Bus "in die Nachbarschaft" zu fahren und die neue Mobilität nach Wunsch an 365 Tegen im Jahr (Quelle: Flexibus-Flyer) zu genießen.

Wie Sie den Flexibus buchen, entnehmen Sie bitte dem Flyer (siehe nachfolgenden Link).

Ihr Norbert Führer
Erster Bürgermeister

 

Flexibus-Flyer

 

 

Zurück
Ab in die Natur: Naherholung an der Wertach: Flexibus-Haltepunkt "Am Stausee" (Foto: Gemeinde Wiedergeltingen)