Bericht aus der Sitzung des Bauausschusses am 9. August 2017

Erstellt von Norbert Führer |

Anlegen einer Blumenwiese auf dem Friedhof

Auf dem örtlichen Friedhof werden in den kommenden Wochen die vorbereitenden Arbeiten für das Anlegen einer Blumenwiese getroffen. Die Blumenwiese wird auf der freien Fläche links im Eingangsbereich angelegt. Im kommenden Frühjahr sollen dort dann Frühlingsblumen blühen.

Bauvorhaben

Dem Antrag auf Gehwegabsenkung im Bereich der Flur-Nr. 1172/8 der Gemarkung Wiedergeltingen (zur Hallstattstraße hin) wurde zugestimmt. Die Arbeiten werden jedoch von der Gemeinde auf Kosten des Veranlassers an eine Fachfirma übertragen.

Ebenso zugestimmt wurde dem Bauantrag auf Neubau einer Werk- und Lagerhallte auf der Flur-Nr. 618 / 13 der Gemarkung Wiedergeltingen (Gewerbegebiet Nord-Ost IV). Dem Einspruch eines Anliegers konnte keine Abhilfe geschaffen, werden, da die Vorgeben des Bebauungsplanes für das Gewerbegebiet Nord-Os IV eingehalten werden.

Der Wasseranschluss eines Viehunterstandes auf der Flur-Nr. 514 der Gemarkung Wiedergeltingen (Bergäcker) an die öffentliche Wasserversorgung erfolgt vom Abwasserpumpwerk Amberger Straße aus. Hier wird ein gesonderter Wasserzähler installiert. Die Kosten für die Umsetzung der Maßnahme hat der Antragsteller zu tragen.

Zurück
Im Eingangsbereich des Friedhofes wird eine Blumenwiese angelegt.